Onlinemarketing- Was ist das?

 In Marketing, SEO

In Zeiten der Digitalisierung spielt vor allem das Internet eine große Rolle. Nicht nur private, sondern auch geschäftliche Angelegenheiten finden im World Wide Web statt. Deshalb sollten auch Unternehmen online aktiv werden, um mit der Konkurrenz mitzuhalten zu können. Der Bereich des Marketings spielt dabei eine besonders wichtige Rolle und beschäftigt sich mit allen Marketingmaßnahmen, die im Internet durchgeführt werden. Der Vorteil vom Web Marketing durch eine Agentur liegt vor allem darin, dass anhand von bereitgestellten Daten der Einsatz der Instrumente besonders gut analysiert und bewertet werden kann.

Doch nun stellt sich erst einmal die Frage: Onlinemarketing- Was ist das?

Grundlegend ist Onlinemarketing eine weitere Möglichkeit mit Kunden zu kommunizieren und sie zu überzeugen. Da sich ein Großteil der Menschen heutzutage häufig im Netz aufhält, können so effektiv Zielgruppen angesprochen, und Geschäfte abgeschlossen werden.
Der Schwerpunkt des Onlinemarketings liegt in der Kommunikationspolitik und beschäftigt sich daher hauptsächlich mit der Interaktion und Erreichung von Kunden und Zielgruppen. Distributions- und Preispolitik werden beispielsweise in Form von Onlinevertrieb abgedeckt. Daher ist das Internetmarketing ein wesentlicher Bestandteil des Marketing-Mix und verdrängt herkömmliche Methoden und Maßnahmen.

Onlinemarketing- Was ist das? – Maßnahmen

Marketingziele können online auf verschiedene Weisen erreicht werden. Hierbei können sich unterschiedliche Maßnahmen ergänzen um eine höhere Erfolgsquote zu generieren. Die erste Assoziation mit unternehmerischen Marketing im Netz ist häufig eine Unternehmenswebsite. Interessenten können sich Informationen und Angebote einholen, oder sogar direkt käuflich aktiv werden, sofern ein Onlineshop integriert ist.
Desweiteren ist klassische Onlinewerbung weit verbreitet. Werbebanner, Pop-ups usw. sind kaum noch beim Surfen wegzudenken. Häufig ist die Werbung auf die Nutzer abgestimmt um die richtige Zielgruppe zu erreichen und um somit effektiver die Maßnahme einzusetzen. Oftmals werden sogar bereits angesehene, aber nicht gekaufte Artikel angezeigt.

Zu der persönlicheren Ebene gehören E-Mail-Marketing und Social-Media-Marketing. Per E-Mail können Kunden und Zielgruppen direkt in Form von Newslettern oder Angeboten angesprochen werden. Da diese Maßnahme allerdings weit verbreitet ist, und Nachrichten dieser Art mittlerweile direkt im Papierkorb landen, nimmt die Erfolgsquote zunehmend ab.
Im Gegensatz dazu, erlangt das Social Media Marketing zunehmend an Bedeutung. Ein Großteil der Kommunikation und Information findet über die sozialen Netzwerke wie Facebook, Instagram, Xing und Youtube statt. Unternehmen haben so die Möglichkeit auf einer Grenze zum persönlichen Bereich der Nutzer mit Zielgruppen zu interagieren und sie zu informieren. Durch die verschiedenen Algorithmen können auch hier den Zielgruppen die Unternehmerseiten vorgeschlagen werden.

Ein weiterer Bereich ist das Suchmaschinenmarketing.

Dabei handelt es sich um Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenwerbung durch das Verwenden von Keywords. Sucht ein Nutzer beispielsweise über Google nach branchenspezifischen Wörtern, soll er bestenfalls auf Ihre Seite gelangen. Das bedeutet, je nachdem welche Wörter Sie wie häufig auf Ihrer Website verwenden, wird dieser Link dementsprechend gelistet, wenn ein Nutzer nach diesen bestimmten Keywords im Internet sucht. Ziel ist es, eigene Webseiten möglichst hoch in den Ergebnislisten zu positionieren um mehr Besucher und Interessenten zu listen.
Auch die mobilen Endgeräte eignen sich mittlerweile gut für Marketingmaßnahmen. Durch Nutzerinformationen wie Apps, Geodaten und Webseitenaufrufe können Werbung und Empfehlungen personalisiert und an die richtige Zielgruppe gebracht werden. Das Smartphone der Nutzer, verrät dementsprechend bestimmte Vorlieben und Interessen.

Also: Onlinemarketing- Was ist das?

Generell ist Web Marketing jede Maßnahme die nicht nur am Computer, sondern auch auf mobilen Geräten verwendet wird, um Verkaufszahlen, Bekanntheitsgrad und andere Faktoren zu erhöhen. Dazu benötigt man einen guten Fotograf, einen Werbetexter, eine Druckerei einen Fachmann für Webdesign.

Neueste Beiträge
Kontakt

Wir sind gerade nicht online. Aber Sie können uns gerne eine Email schicken und wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.

Steigeisen